Kontaktieren Sie uns: +49 (0)7624-9081-0

Stefan Hastenteufel zum Ehrenmitglied ernannt

Home » Allgemein » Stefan Hastenteufel zum Ehrenmitglied ernannt

Generationenwechsel im Amt des Kassiers: vom Vater zum Sohn

Am 14. November 2019 fand die jährliche Generalversammlung des TC Grenzach-Wyhlen statt. Dabei stand im Mittelpunkt die launige Rede des neuen Kassiers Christian Hastenteufel, der sich selbst als Kassier-Azubi bezeichnete und sich zunächst ganz herzlich bei seinem Vater bedankte, von dem er das Amt im letzten Jahr übernommen hatte. Ohne seinen Vater, Stefan Hastenteufel, der mehr als 25 Jahre dieses Amt ausgeführt hatte und daher zum Ehrenmitglied des Tennisclubs ernannt wurde, sei die Aufgabe für ihn nicht zu bewältigen gewesen. Die finanzielle Situation des Clubs sei ok, allerdings sei zu berücksichtigen, dass aufgrund zurückgehender Mitgliederzahlen und ausbleibender Eigenleistungen im Thekendienst kaum noch Überschüsse zu erwarten seien. Langfristig müsse deshalb eine wenn auch moderate Erhöhung der Mitgliedsbeiträge erfolgen.

Auch Uli Gersbacher als Präsident betonte, dass es schwierig sei, die Mitgliederzahlen stabil zu halten. Besonders im Bereich der Kinder und Jugendlichen sei ein Rückgang zu verzeichnen. Dies sei unter anderem damit zu erklären, dass Jugendliche sich heutzutage nicht mehr an einen Verein binden wollten, sondern lieber viele verschiedene Trendsportarten ausprobieren wollten. Ein schwacher Trost sei es, dass auch andere Vereine unter den gleichen Problemen zu leiden hätten. Er forderte alle Tenniskollegen auf, sich verstärkt um neue Mitglieder zu bemühen.

Beschlossen wurde wieder, wie im Vorjahr die Plätze durch eine Fremdfirma herrichten zu lassen. Allerdings hoffe man, dass es diesmal qualitativ besser gemacht würde und dass auch das Wetter entsprechend mitspielen würde. Beim letzten Mal gab es doch einige Probleme wegen der Kälte und Nässe im März.

Auch das Thema Flutlichtanlage wurde nochmals angesprochen. Allerdings entschied die Mehrheit, zunächst die Entscheidung der EU in Bezug auf Winter- und Sommerzeit abzuwarten.

Schließlich musste noch eine Personalie geklärt werden: wegen des Rücktritts eines Vorstandsmitglieds und der leider erfolglosen Suche nach einem Nachfolger wurde entschieden, den beiden Sportwarten Jacqueline Nepple und Johannes Senske kommissarisch für ein Jahr zusätzlich die Aufgaben des Pressewarts zu übertragen.

Mit dem Wunsch nach einer harmonischen und erfolgreichen Saison 2020 beendete Uli Gersbacher die Sitzung.

Verfasser: Johannes Senske (Sport- und Schriftwart)

Clubmeisterschaften 2018: Ergebnisse

Vom 14. Juli 2018 bis zum 28. Juli 2018 fanden beim TC Grenzach-Wyhlen wieder die jährlichen Clubmeisterschaften statt. Gespielt wurde in den verschiedenen Altersklassen, um die Clubmeister im Einzel, Doppel und in der Mixed-Kategorie zu ermitteln.

Am Samstag, dem 28. Juli 2018, wurden alle Endspiele ausgetragen. Anschließend gab es ein Sommerfest mit Bewirtung, um die Sieger gebührend feiern zu können.

Hier nun die Liste der Sieger und Finalisten 2018:

  • Damen: Bärbel Ruf (7:6 / 6:0 gegen Jaqueline Nepple)
  • Herren: Philip Gersbacher (6:2 / 6:0 gegen Moritz Henniger)
  • 40+ : Bettina Berger (3:6 / 6:4 /w.o. gegen Toni Garcia)
  • Herren 50: Armin Kirchhofer (w.o. gegen Ralf Schneider)
  • Herren Doppel: Attila Csanady und Philip Gersbacher (Gruppensieger)
  • Herren Doppel 40: Toni Garcia und Uli Gersbacher (Gruppensieger)
  • Mixed: Jaqueline Nepple/Toni Garcia (6:4 /6:4 gegen Helga Konrad/Tommi Huber)

Ein besonderes Dankeschön ging an Charly Huber, die wie immer mit ihrem Barbetreib für die besondere Stimmung gesorgt hatte (Bild rechts mit Clubpräsident Uli und Sportwart Tommi)

Hier die Siegerliste der Clubmeisterschaften 2017

  •  Damen Einzel: Bärbel Ruf (gegen Helga Konrad)
  • Herren Einzel: Roland Stabbauer (gegen Philipp Gersbacher)
  • Herren 40 Einzel: Toni Garcia (gegen Tommi Huber)
  • Damen Doppel: Jaqueline Nepple & Helga Konrad (gegen Margot Neumann & Bärbel Ruf)
  • Herren Doppel: Hannes Senske & Tommi Huber (gegen Ralf Henniger & Stefan Lehmann)
  • Mixed: Toni Garcia & Jaqueline Nepple (gegen Willi Schmidt & Bärbel Ruf)
Alle Ergebnisse in der Übersicht:  (2016)
Kategorie 1. 2. 3. 3.
Damen Einzel Bärbel Ruf Helga Konrad Margot Neumann J.Nepple
Damen B S.Weis M.Henniger Steffi Wolf Carolin Gersbacher
Herren 40 Mario Wichmann Ralf Jasper Johannes Senske Thomas Huber
Damen Doppel Bärbel Ruf Margot Neumann Helga Konrad Susi Zimmermann Carolin Gersbacher Sylvia Weis
Doppel Herren Ralf Jasper Ralf Henniger Johannes Senske Frank Guhl Stefan Hastenteufel Willi Presser
Mixed Laura Richter Tobias Richter Mario Wichmann Bärbel Ruf Steffi Wolf Thomas Huber Margot Neumann Johannes Senske
Unsere Finalistinnen 2016

Unsere Finalistinnen 2016

Finalgegner Herren 40 im Sommer 2016

Finalgegner Herren 40 im Sommer 2016

Mixed Endrunde 2016

Mixed Endrunde 2016